Erfolg durch Tradition, Kompetenz und KnowHow!

Gründung des Unternehmens
  • Werner Sietzy gründet 1973, mit seiner 20-jährigen Erfahrung als selbständiger Handelsvertreter, das Unternehmen Westeisen Werner Sietzy GmbH.
  • Er baut das Geschäft aus und entwickelt es Schritt für Schritt; 1976 erfolgt der Umzug auf das heutige Betriebsgelände (s.u.).
  • Zu diesem Zeitpunkt tritt auch sein Sohn Hans-Erich Sietzy in das Unternehmen ein und setzt neue Impulse bei der Sortimentsgestaltung und der Kundenbetreuung.
  • 1990 zieht sich Werner Sietzy aus dem operativen Geschäft zurück.
Westeisen heute
  • Hans Erich Sietzy macht aus Westeisen ein fokussiertes Unternehmen mit zwei wesentlichen Standbeinen:
    • Der Handel mit Flachprodukten und
    • die umfassende Betreuung von Industrieunternehmen und deren Zulieferern.
  • 2007 wird Florian Sietzy, der Sohn von Hans-Erich Sietzy, mit in die Geschäftsführung aufgenommen und Westeisen wird Teil der Sietzy Holding GmbH. Diese fungiert als strategische Verwaltungseinheit für die Tochterunternehmen Westeisen, Stahl Becker und Allmeson.
  • Heute zählt Westeisen mit über 20 Mitarbeitern zu den führenden lagerhaltenden Händlern für Flachprodukte in der Großregion Frankfurt und betreut eine Vielzahl von regionalen Industrieunternehmen und deren Zulieferer als umfassender Werkstofflieferant.
  • Seit 2015 ist Florian Sietzy der alleinige Geschäftsführer.