Westeisen Flachprodukte ist Ihr Experte für Bleche und Bänder

  • Ausgeprägtes Know-How für Coils, Bleche und Spaltbänder
  • Umfangreiche Lagerhaltung in den Standardformaten: Paket- und tafelweise
  • Besonders lasergeeignete Bleche: feineben gerichtet, mit eingeschränktem Siliziumgehalt und festgelegtem Mindestgehalt an Aluminium
  • Eigener Fuhrpark für kurze Lieferzeiten
  • Blechzuschnitte auf EHT Tafelschere bis 10 mm Dicke und 3 m Länge

 

Produkte

Bleche und Bänder warmgewalzt

Bei den warmgewalzten Flachprodukten unterscheiden wir in

  • unlegierte Bleche und Bänder, in Güten wie zum Beispiel S235JR, S355J2+N und DD11,
  • legierte Bleche aus Werkstoffen wie z.B. S355MC oder S420MC und in
  • Belagbleche.

Bleche und Bänder kaltgewalzt

Bei den von Westeisen angebotenen kaltgewalzten Güten wie DC01, DC03 etc. handelt es sich um weiche Stähle zum Kaltumformen. Sie haben den größten Anteil im Segment der kaltgewalzten Flacherzeugnisse und sind nach der maximal zulässigen Streckgrenze eingeteilt.

Bleche und Bänder schmelztauchveredelt

Bei den schmelztauchveredelten Flachprodukten lagern wir vorwiegend feuerverzinktes Material ein.

Auf Anfrage erhalten Sie aber ebenso

  • Galvannealed
  • Aluzink / Galvalume
  • Galfan
  • FAL.

Bleche und Bänder elektrolytisch verzinkt

Elektrolytisch verzinktes Feinblech ist ein kaltgewalztes Feinblech mit einem elektrolytisch aufgebrachten Überzug, der fest mit dem Blech verbunden ist. Der Überzug schützt das Stahlblech gegen Korrosion und ist in Verbindung mit den gängigen Oberflächenbehandlungen eine optimale Basis für nachfolgendes Lackieren.